Wanderung mit führer nach Trolltunga

1904 war Odda Europas meistbesuchtes Reiseziel. Die Touristen kamen, um die imponierenden, von der Natur geschaffenen Sehenswürdigkeiten zu bestaunen: die Wasserfälle, die Gletscherarme des Folgefonna und die zwei ein...

rose
Kontakt Information
Adresse
Telefonnummer
Email
Homepage

Über

1904 war Odda Europas meistbesuchtes Reiseziel. Die Touristen kamen, um die imponierenden, von der Natur geschaffenen Sehenswürdigkeiten zu bestaunen: die Wasserfälle, die Gletscherarme des Folgefonna und die zwei einzigartigen Felsformationen Trolltunga und Preikestolen. Opplev Odda lädt Sie zu einem Ausflug dorthin ein. Die Wanderung beginnt im Tal Skjeggedal und folgt dem Pfad oder der Lorenbahn bis zum Gipfel, der hier Topp heißt. Von dort herrlicher Blick über den Nationalpark Folgefonna. Durch leichtes Gelände geht es nach Tyssebotn weiter, wo an den trocken gelegten Hexenkesseln am Tyssedalsstrengene Halt gemacht wird. Vor dem Ausbau der Wasserkraft war dies der fünfthöchste Wasserfall der Welt. Die Wanderung endet an den schon erwähnten Felsformationen Trolltunga und Preikestolen, von wo aus man einen unvergesslichen Blick über den See Ringedalsvatnet und den Gletscher Folgefonna hat, aber mit einem kräftigen Kribbeln im Bauch rechnen muss. Sind Sie älter als 15 Jahre und einigermaßen fit, freut OpplevOdda sich auf Ihre Teilnahme. Packen Sie zweckmäßige Kleidung und Lunchpaket ein. Dauer: 8-10 Stunden. Mind. 4 Personen. Bestellung spätestens am Vortag.

Aktivitäten
Altersgrenze
Einstufung
Natur und Landschaft
Pauschalreisen
Saison

Karte